Medien & Information

“Die Massenmedien unserer Zeit bieten dem aufmerksamen Beobachter immerhin eine Chance, die Lüge von gestern mit der Lüge von heute vergleichen zu können.” (Erich Limpach, deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker)

“…was soll das verrückte Lobreden auf die freie Presse? Wir sind Werkzeuge und Vasallen von reichen Männern hinter der Szene. Wir sind Marionetten. Sie ziehen die Strippen, und wir tanzen an den Strippen. Unsere Talente, unsere Möglichkeiten und unsere Leben stehen allesamt im Eigentum anderer Männer. Wir sind intellektuelle Prostituierte.” (John Swinton, ehemaliger Chefredakteur der New York Times)

“Journalismus heißt, etwas zu drucken, von dem jemand will, dass es nicht gedruckt wird. Alles andere ist Public Relations.” (George Orwell, britischer Schriftsteller)

Medien nehmen eine zentrale Position in der Demokratie, aber auch jeder anderen Herrschaftsform ein. Ihre Aufgabe ist es, neutral zu berichten. Allerdings gilt: wer die Medien kontrolliert, hat auch die Kontrolle über das Volk. Eine Vielzahl der Medien macht den Anschein, schon seit langer Zeit nicht mehr unabhängig zu berichten – so sie es denn je taten.

Trennstrich2

Ken Jebsen, ehemals bei der Deutschen Welle, dem ZDF und dem RBB tätig, ist seit 2011 unter KenFM in Ton und Bild als freier Journalist im Internet tätig. Seine Nachrichten und Gesprächsrunden geben oft tiefe Einblicke in Politik und Wirtschaft und es kommen Meinungen zu Wort, die in der Mainstreampresse gerne zensiert werden.

KenFM – Me, Myself and Media #45 – Wissen ist Macht, zu viel Wissen ist Ohnmacht

KenFM – Me, Myself and Media #44 – Game Over Deutschland

KenFM – Me, Myself and Media #43 – Devide et Implosion

KenFM – Me, Myself and Media #42 – Willkommen in Absurdistan

KenFM – Me, Myself and Media #41 – Put in, Feind out – Wie unterwandert ist die NATO?

KenFM – Me, Myself and Media #40 – Relevant oder Tand?

Ältere Ausgaben dieser Sendereihe finden Sie im Archiv.

Trennstrich2

KenFM – Positionen #15 – Der tiefe Staat – Mythos oder Wirklichkeit?

KenFM – Positionen #14 – Flucht und Krise – Geostrategie oder Gastfreundschaft?

KenFM – Positionen #13 – Der große Bluff – Wie demokratisch ist unsere Demokratie?

KenFM – Positionen #12 – Krisenherd Naher Osten – Wie gewünscht ist der Frieden wirklich?

Ältere Ausgaben dieser Sendereihe finden Sie im Archiv.

Trennstrich2

Der schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser ist bekannt durch seine Bücher wie “NATO-Geheimarmeen” oder “Blutrausch ums Erdöl”, in denen er wichtige globale Zusammenhänge aufarbeitet und allgemein verständlich präsentiert. Ebenso spannend und eloquent sind seine Vorträge wie etwa dieser hier über “Medienkompetenz”, den er Ende 2015 in Berlin hielt. Durch die Zerstückelung von Themen, die dann in und als News präsentiert werden, ist es dem Menschen kaum bis unmöglich, Zusammenhänge zu erkennen. Dies ist gewollt und praktisch, wenn man die öffentliche Meinung kontrollieren will. Ganser bringt die Fragmente wieder in einer großen Zusammenhang und richtet sich vor allem an unsere Jugend mit seinem Appell, Medien kompetent zu nutzen. Er zeigt, wie das möglich ist:

Dr. Daniele Ganser – Medienkompetenz – Wie funktioniert Kriegspropaganda und was kann man dagegen tun?

Auch Ken Jebsen liefert als ehemaligen Mainstrem-Journalist tiefe Einblicke hinter die Kulissen des Informationsmanagements. Er geht bei einem Vortrag in Wien im Februar 2016 auf die Relevanz digitaler Medien ein und zeigt auf, wie uns die Medien zur Akzeptanz neoliberaler Interessen zwingen wollen – sehr subtil natürlich.

Ken Jebsen – Wien 2016 – Digitaler Medienkonsum

Trennstrich2

Eva Herrmann ist vielen noch als Tagesschausprecherin bekannt. Als sie im Rahmen der Familienpolitik eine regierungsfremde Position bezog, hat man sie in einer bekannten Talkshow medienwirksam abserviert. Das ist nun 10 Jahre her. Heute leistet Sie ihren Beitrag, uns einen Blick hinter die Kulissen des Bildschirms zu gewähren. Wie funktionieren eigentlich diese Talkshows? Was ist dran an den gerüchten von gestuerten Meinungen, gekauften Klatschern & co? Erfahren Sie es selbst:

Eva Herrmann – Manipulationen hinter den Kulissen?

Trennstrich2

Seit 2014 wird der Brockhaus, eines der renommiertesten Enzyklopädien der Welt, nicht mehr überarbeitet herausgegeben, also auf Papier gedruckt. Viele werden das gar nicht mitbekommen, denn sie informieren sich längst bei der Konkurrenz: Wikipedia, der größten Online-Enzyklopädie der Welt. Das revolutionäre an Wikipedia gegenüber dem Brockhaus ist die Art und Weise, wie Informationen gesammelt und archiviert werden. Die Datenbank der Wikipedia basiert auf der Schwarmintelligenz. Jeder kann einen Artikel anlegen, redigieren oder ergänzen. Damit man sich auf das Wissen von Wikipedia verlassen kann, existiert hinter der Datenbank ein Korrektiv, das Änderungen sämtlicher Nutzer vor der Freischaltung überprüft. Sinn und Zweck dieser Struktur hinter Wikipedia ist, dass die Datenbank neutral und wissenschaftlich korrekt bleibt. Nur ist sie das wirklich?

Die dunkle Seite der Wikipedia

Im Frühjahr 2017 erschien die vertiefende Fortführung der Untersuchung von Wikipedia. Es wurde festgestellt, dass Wikipedia in ein Netzwerk aus anderen Portalen verstrickt ist, die sich gegenseitig referenzieren und so in Suchmaschinen wie Google bevorzugt gefunden werden. Über die Qualität und Aufrichtigkeit des Inhalts gibt dies keine Aussage. Erfahren Sie, wie Wikipedia mit tatkräftiger Unterstützung etwa von Psiram denunziert und manipuliert; fernab jeglicher Transparenz.

Zensur – Die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien

Wer die beiden Dokumentation gesehen und als wichtige Arbeit für mehr Transparenz im Informationsmonopol empfunden hat, dem dürfte die Enttarnung von “Feliks” eine Genugtuung sein.

KenFM Tagesdosis 11.09.2018 – Wikipedia, die McMedien und die Enttarnung von Feliks

Trennstrich2

Seit kurzen gestartet ist ein neus Medienportal “Rubikon.news” (April 2017). Hier werden keine Schlagzeilen produziert, sondern noch echter recherchelastiger Jounalismus gepflegt. Das Portal findet namhafte Unterstützer wie z.B. Daniele Ganser, Franz Hörmann oder Werner Rügemer.

Rubikon.News

Trennstrich2

Da die Mainstreammedien weitestgehend bekannt sind, sollen hier einige alternative Informationsquellen genannt werden. Es gibt eine Vielzahl von alternativen Medien, die eigene Kanäle – meist via youtube publiziert – betreiben. Eine schöne Sammlung dieser Kanäle bietet

Upendo.TV

Upendo ist übrigens ein afrikanisches Stammeswort für Frieden.

Trennstrich2

Unter Schirmherr Friedrich-Michael Vogt werden auf Querdenken.TV täglich interessante Informationen aufbereitet. Meist geht es um alternative Themen oder Berichte aus einem anderen Blickwinkel als man es aus den üblichen Quellen gewohnt ist.

Querdenken.TV

Trennstrich2

Frank Höfer, Steffen Höfer und Michael Swoboda stehen hinter dem Namen NuoViso. Hier gibt es allerlei spannende Dokumentationen, Themenabende und Diskussionsrunden.

NuoViso – mehr sehen als anderswo

Trennstrich2

Die Epoch Times ist ein privat geführtes Medienunternehmen. Das Netzwerk von lokalen Reportern auf der ganzen Welt berichtet Geschichten, die authentisch und sowohl lokal als auch global relevant sind. Gegründet wurde das Portal, um Chinesen eine Zensur-unabhängigige Berichterstattung zu ermöglichen. Mittlerweile gibt es einen deutschen Ableger.

Epoch Times Deutschland

Trennstrich2

Roland Regolien kann als Aktivist in unterschiedlichen Gruppierungen bezeichnet werden und engagiert sich für den letzten Rest Recht und Ordnung, die in unserem System noch möglich sind. Unter der Rubrik “Glaube nichts und prüfe selbst!” veröffentlich er eine Interviewreihe mit einem Diplomaten einer UN nahesteheden Organisation.

RRRedaktion.eu

Trennstrich2

Neopresse widmet sich unabhängig, frei und unzensiert den Nachrichten unserer Zeit. Vieles, das in den gängigen Nachrichtensendungen verschwiegen oder im Nebensatz abgehandelt wird, lässt sich hier im Detail erfahren.

Neopresse

Trennstrich2

Eine deutschsprache Seite für Nachrichten aus Latein-Amerika ist Latina Press. Vieles hört man hierzulande in den Medien überhaupt nicht. Ob über Ausgrabungen der weißen Stadt in Honduras oder den Verbot von Gentechnik in Venezuela. Machen Sie sich schlau!

Latina Press

Trennstrich2

The Richie Allen Show sendet täglich 2 Stunden und widmet sich brisanten Themen, die nicht oder nur eingeschränkt in der Öffentlichkeit (Mainstream-Medien) diskutiert werden. Hier kommen Whistle-Blower und Eingeweihte zu Wort, die mit ihren der Machtelite nicht zuträglichen Meinungen die Bevölkerung informieren und aufwecken wollen. (Radio-Programm auf englisch)

The Richie Allen Show

Trennstrich2

Auf dem Kabelsender Schweiz 5 ist Nobert Brakenwagen mit seiner regelmäßigen Sendung TimeToDo präsent. Hier werden sehr offen Themen verstärkt aus den Bereichen Esoterik und Gesundheit, sowie bewusste Lebensführung aufgegriffen.

TimeToDo.ch

Trennstrich2

Die Medien als Instrument der Gehirnwäsche: “Die öffentliche Meinung ist ein Produkt wie jedes andere und wird auch ähnlich produziert. Die wichtigen Ereignisse, die den Lauf der Geschichte verändern, werden uns oft vorenthalten und verharmlost oder verfälscht und entstellt vermittelt. Der Frieden ist zu wichtig, um ihn der Politik zu überlassen. Wir alle müssen ihn gemeinsam bewahren.” Zum >Tag der Wahrheit< hält Professor Dr. Dr. Berger eine aufschlussreiche Rede bei der Mahnwache in Mainz.

Tag der Wahrheit – Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger am 3.10.2014 in Mainz

Trennstrich2

Die folgende Dokumentation beschäftigt sich kritisch mit dem gigantischen Medienunternehmen News Corporation (u.a. Fox News) unter der Leitung des Vorstandsvorsitzenden Rupert Murdoch.

Die Macht der Medien in den USA (die deutsche Version leider mittlerweile von youtube entfernt…deshalb das Original)

Outfoxed – Ex-Fox-News-Mitarbeiter reden über die korrupten Arbeitsweisen beim Medienkonzern #1

Outfoxed – Ex-Fox-News-Mitarbeiter reden über die korrupten Arbeitsweisen beim Medienkonzern #2

Outfoxed – Ex-Fox-News-Mitarbeiter reden über die korrupten Arbeitsweisen beim Medienkonzern #3

Outfoxed – Ex-Fox-News-Mitarbeiter reden über die korrupten Arbeitsweisen beim Medienkonzern #4

Outfoxed – Ex-Fox-News-Mitarbeiter reden über die korrupten Arbeitsweisen beim Medienkonzern #5

Outfoxed – Ex-Fox-News-Mitarbeiter reden über die korrupten Arbeitsweisen beim Medienkonzern #6

Outfoxed – Ex-Fox-News-Mitarbeiter reden über die korrupten Arbeitsweisen beim Medienkonzern #7

Outfoxed – Ex-Fox-News-Mitarbeiter reden über die korrupten Arbeitsweisen beim Medienkonzern #8

Trennstrich2

Das Lügenkartell der Massenmedien wird in einem losen Vortrag von Robert Stein aufbereitet. Es werden verschiedene Themen wie u.a. die Ukraine angesprochen.

Das Lügenkartell der Massenmedien

Trennstrich2

In englischer Sprache ist die Seite Natural News eine gute Informationsquelle zu unterschiedlichsten Themen; oft assoziiert mit Gesundheit und Natur.

Natural News

Trennstrich2

Ebenfalls in englischer Sprache finden sich hier eine Vielzahl von Informationen zu allen möglichen Themengebieten. Über 5 Mio. Artikel und über eine halbe Billionen Aufrufe deuten auf die große Beliebtheit der Seite hin.

Before It’s News

Trennstrich2

Der etwas andere Blick hinter die Kulissen privater Fernsehproduktionen. Im Rahmen einer “seriösen” Berichterstattung über das Königreich Deutschland wird der Spieß umgedreht und die Reporter von RTL finden sich vor statt hinter der Kamera wieder.

Königreich Deutschland enttarnt RTL Explosiv

Trennstrich2